Against Dubbing

Vergleichsvideos mit Originalton und Synchro

Hier ein paar sehr interessante Beispiele, die unmittelbar Unterschiede zwischen der Version im Originalton und der synchronisierten deutschen Version aufzeigen.
 


Despicable Me (2010, IMDB, DVD, BD), Inception (2010, IMDB, DVD, BD)
und The King’s Speech (2010, IMDB, DVD, BD)

 

Drei sehr unterschiedliche Filme, bei denen verschiedene Arten des Kontrasts zwischen den Versionen aufgezeigt werden.

 


The Dark Knight (2008, IMDB, DVD, BD)

 

Hier fallen besonders die Unterschiede in Stimme und Raumklang (Atmosphäre) auf.

 


The Nanny (IMDB, DVD)

 

Bei dieser Szene steht die Veränderung der Stimme durch das Wasabi bei 02:30 bzw. 05:21 im Vordergrund, was in der deutschen Version wenig Sinn ergbit.

 


Pinocchio (1940, IMDB, DVD, BD)

 

Hier wird die Originalversion mit gleich zwei verschiedenen synchronisierten Versionen verglichen und damit die enorme Größe des Synchronisationsspielraums gezeigt.


2 responses to “Vergleichsvideos mit Originalton und Synchro”

  1. Julia says:

    Hehe, sehr schön.

    Theoretisch könnte man aber jeden Film und jede Serie so darstellen (wenn man die Zeit und die Fähigkeiten hat).

    Noch einen Schritt weiter geht es, wenn Serien komplett übertragen werden. Es gibt ein Video mit Vergleich zwischen “The IT Crowd” und “Die Jungs mit der Maus”, wo man sehr starke Fremdschämnerven haben muss, um es überhaupt ansehen zu können.

  2. Steffen says:

    Puh, das ist wirklicher harter Stoff… http://youtu.be/GiAqfGSDDLQ

Leave a Reply