Against Dubbing

Family Guy: “Surfing Bird”

Beweisstück A: die Szene im Originalton.

Beweisstück B: die synchronisierte Fassung.

Keine weiteren Fragen.

Sorry, aber wer zum Teufel war da für die Übersetzung zuständig? Bei den Simpsons sind sie klug genug, die Lieder nicht zu übersetzen, sondern mit Untertitel auszustrahlen. Und Surfing Bird ist nicht ein von den Family-Guy Machern geschriebenes Lied, sondern ein Hit aus den 60ern von “The Trashmen” (genauer gesagt 1962). Unter anderem wird es auch in Full Metal Jacket angespielt.

“Chris, weißt du denn nicht von dem bird, Meg, alle Welt weiß, das bird ist das word…” entschuldigung: WHAT THE FUCK?? “das bird ist das word”?!?! Was ist das überhaupt für ein Satz?

Kurz und gut, Family Guy ist ohnehin auf deutsch unsehbar, dieses Extrembeispiel ist mir nur letztens aufgefallen, als die Folge auf Pro7 gelaufen ist. Und die Folge ist original wirklich witzig, und mit “Surfin’ Bird” wird ein Running Gag in der Serie etabliert – aber auf Deutsch wird mir ehrlich gesagt nur schlecht.

Für Interessierte: Die Folge heißt “I dream of Jesus” und ist zweite Folge der 7. Staffel.


One response to “Family Guy: “Surfing Bird””

  1. Steffen says:

    Ich hatte ja schon gehört, dass Family Guy in der synchronisierten Version schlimm sein soll, aber so schlimm hatte ich es mir dann doch nicht vorgestellt. Danke für den Vergleich. :)

Leave a Reply